Jedermann Wanderung mit Hindernissen

Sieben Wanderinnen machten sich am 6. November auf nach Heiligkreuzsteinach. Es war ein herrlicher Herbsttag, der zunächst etwas vernebelt war. Dann kam die Sonne, welche die Herbstblätter zum Leuchten brachte. Noch etwas ausgekühlt starteten wir den steilen Aufstieg am Friedhof bis unsere Wanderung jäh gestoppt wurde. Der Weg war wegen einer Treibjagd gesperrt. Nun mussten wir improvisieren.

So sind wir durch das herrliche Eiterbachtal zur St. Maria Kapelle in Lichtenklingen gewandert. Diese Kapelle wurde erstmals 1387 urkundlich erwähnt und wurde vermutlich von Mönchen des Klosters Lorsch über einem keltischen Heiligtum errichtet. Die Kapelle wurde zerstört. Die Ruine ist heute noch eine lohnendes Ziel bei zahlreichen Wandermöglichkeiten im Odenwald. Zum Abschluss erfolgte die Einkehr in das Gasthaus Morgenstern in Siedelsbrunn. Nach einem leckeren Essen und empfehlenswerten Torten kehrte die Gruppe froh gelaunt zurück.

Wanderung der Seniorinnen und Senioren durch Sturmtief Ignatz geändert

Am Freitag, 22.10.21, traf sich die Senioren-Wandergruppe zur Rundwanderung in Wilhelmsfeld. Leider konnte die Wanderung nicht wie geplant durchgeführt werden. Am Donnerstag fegte Sturmtief „Ignatz“ mit 42 km/h über die Region hinweg, sodass wandern durch den Wald zu gefährlich war.

Um die teilnehmenden Wanderer*innen, darunter auch vier neue Teilnehmer*innen, nicht zu enttäuschen, wurde kurzerhand umgeplant. Bei strahlendem Sonnenschein ging es hinaus in den Dosenwald und über die Felder nach Schriesheim. Die Einkehr in Wilhelmsfeld wollten wir uns nicht nehmen lassen. So fuhren wir mit dem Bus nach Wilhelmsfeld und genossen die herrliche Aussicht ins Tal und ein leckeres Essen. Die Rundwanderung in Wilhelmsfeld werden wir auf jeden Fall im nächsten Jahr nachholen. Die Teilnehmer*innen waren sich einig – es war ein gelungener Tag.

Zweite Jedermann-Wanderung am 06.11.2021

Unsere nächste Wanderung führt uns von Heiligkreuzsteinach nach Siedelsbrunn über die Stiefelhütte und die Lichterklinger Kapelle. Es handelt sich um eine mittelschwere Wanderung. Mit einem kurzen sehr steilen Einstieg, danach gleichmäßige Steigungen. Gute Grundkondition ist erforderlich. Zum Abschluss der Wanderung ist eine Einkehr im Gasthaus Morgenstern in Siedelsbrunn  geplant.               

Tourdaten: reine Gehzeit 3,5 Stunden, Strecke 12 km Steigung 460 m, abwärts 210 m.

Treffpunkt: 8.30 Uhr am OEG Bahnhof Dossenheim mit Maske und 3 G Nachweis.  

Für die Wanderung benötigt Ihr Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Getränk und evtl. Vesper.

Anmeldungen bitte bei Ilse Ruf Tel.  06221 480513 bis 04.11.2021.

Bitte Telefonnummer für Rückfragen angeben und Info, ob ein VRN Ticket benötigt wird bzw. eine Mitnahmemöglichkeit besteht.

Nächste Wanderung am 22.10.2021

Die zweite Wanderung für Senior*innen findet in Wilhelmsfeld, am Freitag 22.10.21, statt. Wir treffen uns am OEG Bahnhof  Dossenheim um 8.30 Uhr. Die Rundwanderung geht vom Schriesheimer Hof über den Teltschik Aussichtsturm zum Holzapfelbaum und zurück. Einkehr ist im Talblick.

Streckendaten: Entfernung bis Talblick: 6,74 km, Höhenmeter: 140 m, mäßige Steigung, überwiegend Waldwege, etwas zu trinken mitnehmen, Maske und 3G Nachweis mitführen. Anmeldungen bis 20.10.20 bei Christa Puchan (Organisationsteam) Tel. 861581. Bitte Telefonnummer für Rückfragen angeben und Info, ob ein VRN Ticket benötigt wird.